Künstliche Befruchtung: Erfolgsquote durch Polkörperdiagnostik verbessert

Eine aktuelle Studie zur Polkörperdiagnostik der Universität Bonn und des Zentrums für Reproduktionsmedizin in Bologna lässt Paare mit bisher unerfülltem Kinderwunsch aufhorchen. Die Mediziner wollen ...

Präimplantationsdiagnostik: Pro und Contra PID

Die gesellschaftliche Diskussion zum pro und contra der Präimplantationsdiagnostik sowie die politische Debatte insbesondere bei den Regierungsparteien zur PID spitzt sich weiter zu. In zehn ...

Aids: Gesunde Babys von HIV-infizierten Männern?

Dank einer neuen Technik mit dem Namen Vitrifikation könnte es in Zukunft möglich sein, dass an Aids erkrankte Männer über den Umweg der künstlichen Befruchtung ...

Insemination Erfolgschancen

Die Erfolgschancen für eine künstliche Befruchtung durch Insemination sind laut medizinischer Studien von mehreren Faktoren abhängig. Die besten Erfolge scheint Insemination zu erzielen, wenn das ...

PID – Gentest bei künstlicher Befruchtung ethisch umstritten

Präimplantationsdiagnostik (PID) löst ethische Diskussion aus Unlängst hat der Bundesgerichtshof aufgrund nicht ausreichender Festlegungen im seit 1990 bestehenden Embryonenschutzgesetz entschieden, dass die so genannte Präimplantationsdiagnostik und ...

IVF

Was ist IVF? IVF ist die Abkürzung für den medizinischen Begriff In-Vitro-Fertilisation und bedeutet soviel wie Befruchtung im (Reagenz-)Glas.

In-Vitro-Fertilisation

Was ist In-Vitro-Fertilisation? Bei der In-Vitro-Fertilisation, in Medizinerkreisen auch kurz IVF genannt, handelt es sich um eine Form der künstlichen Befruchtung außerhalb des weiblichen Körpers (Befruchtung ...

Insemination

Was ist Insemination? Insemination ist eine Form der künstlichen Befruchtung und wird als Samenübertragung des männlichen Samens in den weiblichen Genitaltrakt instrumentell, also ohne den eigentlichen ...

PID

PID ist die Abkürzung für den medizinischen Begriff Präimplantationsdiagnostik. PID wird z.B. als Analyse-Verfahren zur Aufdeckung genetischer Anomalien bei Embryos angewendet.

Präimplantationsdiagnostik

Die Präimplantationsdiagnostik (PID) stellt ein medizinisches Diagnoseverfahren dar, welches mögliche Gefahren beziehungsweise Komplikationen einer künstlichen Befruchtung aufdecken soll. Durch die Präimplantationsdiagnostik können zum Beispiel genetische ...


Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.