Vitamin D hilft Immunsystem gegen Krebs und Viren

Immunsystem benötigt Vitamin D zur Bekämpfung von Krebszellen und Viren

Forschern an der Universität Kopenhagen scheint nach Meinung von Experten ein wissenschaftlicher Durchbruch im Kampf gegen Krebs und andere Krankheitserreger gelungen zu sein. Diese fanden nämlich heraus, dass das vom Körper teilweise selbst produzierte Vitamin D nicht nur zur Regulierung des Kalziumsstoffwechsels benötigt wird, sondern auch eine entscheidende Rolle im menschlichen Immunsystem spielt. Die dänischen Forscher wollen eine Schlüsselfunktion bei der Aktivierung der so genannten T-Helferzellen (Killerzellen des Immunsystems) entdeckt haben. Ohne Vitamin D im Blut könne das Immunsystem vermeintliche Krankheitserreger, wie zum Beispiel Viren und Krebszellen, nicht wirksam kämpfen.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.