„Alles frisch?“ fragt Tim Mälzer in „Deutschland isst…“ – Update

Deutschland isst ARD-Doku mit Tim Mälzer zum Thema Frische.
Deutschland isst: Tim Mälzer testet frische Lebensmittel

Das Motto der heutigen ARD-Dokumentation mit dem bekannten TV-Koch Tim Mälzer aus der Reihe „Deutschland isst…“ lautet: „Alles frisch?“. Tim Mälzer untersucht diesmal nicht die vermeintlich schlechten Ernährungsgewohnheiten der deutschen, sondern hinterfragt vor allem den Begriff „frisch“. Grundsätzlich geht er davon aus, dass die so genannte gute Ernährung nicht teuer sein muss. Gute und vor allem frische Lebensmittel seien für eine gesunde Ernährung allerdings unverzichtbar, so Tim Mälzer.

Tim Mälzer testet frische Lebensmittel

Der Promikoch Tim Mälzer hinterfragt nicht nur den Frische-Begriff bei Biologen, Bauern und Politikern, er testet auch die gesundheitliche Wirkung frischer Lebensmittel auf seinen eigenen Organismus. In einem einwöchigen Selbstversuch will er sich unter ärztlicher Aufsicht einer so genannten Frische-Diät unterziehen und ausschließlich frischen Salat konsumieren.

Update: „Deutschland isst… mit Tim Mälzer“ verpasst? Die Wiederholung der Dokumentation „Alles frisch?“ finden Sie in der ARD-Mediathek (siehe Weblinks)!

Ein Gedanke zu „„Alles frisch?“ fragt Tim Mälzer in „Deutschland isst…“ – Update

  • 16.05.2011 um 22:10
    Permalink

    Nicht wirklich überraschend, was der Herr Tim Mälzer herausfindet, aber trotzdem interessant für den Verbraucher. Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: