„Das Steinzeit-Rezept“ (ARD) gegen Zivilisationskrankheiten

ARD: Das Steinzeitrezept gegen Zivilisationskrankheit
Evolutionsmedizin nach Steinzeitrezept

Die typischen Krankheiten des modernen und vor allem in Industrienationen lebenden Menschen werden auch als so genannte Zivilisationskrankheiten bezeichnet. Dazu zählen zum Beispiel Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Übergewicht und Adipositas sowie Herz-Kreislauferkrankungen. Aber auch einige Allergien und Krebsarten (zum Beispiel Lungenkrebs und Darmkrebs) fallen unter die Rubrik Zivilisationskrankheit.

Leben Steinzeit-Menschen gesünder?

Die ARD-Reportage „Das Steinzeit-Rezept“ befasst sich mit möglichen Ursachen dieser Wohlstandskrankheiten und beleuchtet einige Ansätze aus der Evolutionsmedizin. Zusammenfassend zielt das so genannte Steinzeit-Rezept darauf ab, über Millionen von Jahren bewährte Gewohnheiten, Notwendigkeiten und Anpassungsvorgänge der Menschheit auf die heutige Zeit zu übertragen bzw. die richtigen Schlüsse bezüglich unserer Gesundheit daraus zu ziehen. Nicht wirklich überraschend aber trotzdem entscheidend ist z.B. die Erkenntnis der Evolutionsmediziner, dass sich der moderne Mensch im Vergleich zum Jäger und Sammler zu wenig bewegt, zu steril lebt und sich außerdem falsch ernährt.

2 Gedanken zu „„Das Steinzeit-Rezept“ (ARD) gegen Zivilisationskrankheiten

  • 16.08.2011 um 21:02
    Permalink

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Mein Name ist Marc Pohling, ich bin 1. Vorsitzender des ProAktiv e.V. für Reha- und Gesundheitssport in Senden (Westf.). Wir möchten mit unseren Möglichkeiten auf eben diese Gefahren unserer Zivilisationskrankheiten hinweisen und vorallem die Hintergrüde darlegen.
    Ich habe selten eine einleuchtendere Reportage zu diesem Thema gesehen. Ich möchte sie bitten mir den Film irgendwie zukommen zulassen! „Das Steinzeit – Rezept“

    Viele Dank Marc Pohling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: