Rückenschmerzen: Tipps von Professor Grönemeyer im ARD-Buffet

Rückenschmerzen und Rückenbeschwerden - Tipps zur Therapie

Volkskrankheit Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind das heutige Thema in der Sendung ARD-Buffet. Im Rahmen der Sendung findet eine Rücken-Sprechstunde statt, für die der Orthopäde Professor Dietrich Grönemeyer zur Verfügung steht.Rückenschmerzen treten zum Beispiel häufig durch die falsche Körperhaltung am Arbeitsplatz auf. Deshalb sei vor allem die richtige Höhe der entsprechenden Arbeitsfläche wichtig, um Rückenbeschwerden zu vermeiden. Zusätzlich sei zwischendurch eine Entspannung der Rückenmuskulatur hilfreich, um Rückenschmerzen vorzubeugen oder zu lindern. Vor allem die Dehnung der Rückenmuskulatur durch Stretching-Übungen sei hilfreich.

Zur generellen Prophylaxe von Rückenschmerzen rät Professor Grönemeyer zu regelmäßigem Sport, wie zum Beispiel Pilates-Training. Sein im ARD-Buffet geäußertes Motto lautet: Turne bis zur Urne! Für entsprechende therapeutische Maßnahmen empfiehlt der Professor neben der Physiotherapie auch die Osteopathie sowie Akupunktur.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.