Lidl Teewurst – Gefahr durch Salmonellen!

Lidl Teewurst mit Salmonellen belastet - Rückruf!

Salmonellen in der Lidl Teewurst gefunden!

Gesundheitsgefahr durch den Verzehr von keimbelasteten Lebensmitteln: Diesmal trifft es die Firma Lidl Deutschland, die einen Rückruf für ein Produkt aus ihrem Sortiment starten musste. Die Teewurst der Marke “Linessa Feine Schinken Teewurst” des Herstellers Stockmeyer GmbH ist mit Salmonellen belastet.

Nach Angaben von Lidl ist dabei ausschließlich die Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19.11.2010 und 22.11.2010 betroffen.

Gesundheitsrisiko Salmonellen
Beim gesunden Menschen können Salmonellen unter Umständen Magenerkrankungen bzw. Darmerkrankungen verursachen, dagegen bestehe für Kleinkinder, alte und immungeschwächte Menschen ein erhöhtes Gesundheitsrisiko durch den Verzehr von verkeimten Lebensmitteln.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.