WHR

WHR ist das Akronym für die englische Bezeichnung Waist-to-Hip-Ratio und steht für das biometrische Verhältnis zwischen dem Umfang der menschlichen Taille zur Hüfte. Im deutschen Sprachgebrauch verwenden vor allem Mediziner auch die Abkürzungen THV (Taille-Hüft-Verhältnis) und HBU (Hüfte-Bauch-Umfang). Zur Bewertung der Körperfettverteilung und Diagnose von Übergewicht beziehungsweise Untergewicht gilt das WHR allerdings als weniger aussagekräftig als das so genannte WHtR, welches das Verhältnis zwischen Taillen-Umfang zur Körpergröße angibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.