Vereinigte IKK: Schließung der Krankenkasse eine Falschmeldung!

Insolvenz, Schließung der Vereinigten IKK eine Falschmeldung
Vereinigte IKK: Krankenkasse bisher ohne Zusatzbeitrag

Nach der spektakulären Schließung der Betriebskrankenkasse City BKK gerät nun auch die Vereinigte IKK in die Schlagzeilen. Wie die unterschiedlichsten Quellen berichten, soll nun auch die nächste Krankenkasse in erheblichen finanziellen Schwierigkeiten stecken. Auch von einer möglichen Schließung der vereinigten IKK ist die Rede.

Klarstellung zur Schließung der Vereinigten IKK

In einer Klarstellung zu den kolportierten Gerüchten äußert sich die Vereinigte IKK mit einem klaren Dementi und verweist auf eine Falschmeldung der Medien. Nach Aussage der Vereinigten IKK sei die Krankenkasse weder insolvent noch verschuldet, eine drohende Handlungsunfähigkeit oder sogar eine Schließung stehe daher nicht im Raum. Derzeit erhebe die Vereinigte IKK noch nicht einmal einen Zusatzbeitrag.

Bildquelle: Vereinigte IKK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: