Sindbis-Mücke

Die Sindbis-Mücke erhielt ihren Namen aufgrund des Fundortes bestimmter Arten von Stechmücken in der Nähe eines ägyptischen Dorfes mit dem Namen Sindbis. Die Sindbis-Mücke überträgt den so genannten Sindbis-Virus, der das so genannte Sindbis-Fieber verursacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.