Sindbis-Fieber

Die Ursache für das Sindbis-Fieber ist eine von der Sindbis-Mücke ausgelöste Virusinfektion mit dem so genannten Sindbis-Virus. Die Symptome des Sindbis-Fieber ähneln denen von Rheuma und verlaufen meist harmlos mit dem Auftreten von Fieber, Gelenkentzündung und Hautausschlag. Allerdings sind auch seltene Fälle von Gehirnentzündung (Enzephalitis) bekannt. Eine Impfung gegen das Sindbis-Fieber ist bislang nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.