Schwarzer Hautkrebs: Neue Therapie gegen malignes Melanom?

Eine aktuelle Studie zum Thema schwarzer Hautkrebs (malignes Melanom) macht Hoffnung auf neue Therapie-Möglichkeiten. Die amerikanischen Forscher der Universität Oregon halten sogar eine Früherkennung von schwarzem Hautkrebs für möglich. Sie entdeckten im Laborversuch ein bisher unbekanntes Zusammenspiel von Hautzellen, den so genannten Pigmentzellen Melanozyten und Keratinozyten, welches die Entstehung und Ausbreitung von schwarzem Hautkrebs beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: