RLS: Symptome von Restless-Legs-Syndrom mit Sex lindern

RLS Restless Legs Linderung durch Sex, Selbstbefriedigung

RLS: Restless-Legs-Syndrom lindern

Ca. 5-10 % der Deutschen leiden unter dem Syndrom der ruhelosen Beine (zappelnden Beine) bzw. unter ruhelosen Schlaf. Neurologen bezeichnen diese Erkrankung als Restless-Legs-Syndrom (RLS). Weder zur Ursache noch zur Heilung von RLS hat die Medizin aber bisher eine befriedigende Antwort.

Glückshormon Dopamin gegen RLS

Zur Linderung der RLS-Symptome könnte jetzt ein durchaus ernst gemeinter Ratschlag brasilianischer Forscher der Universität Sao Paulo beitragen. Diese empfehlen RLS-Patienten ausdrücklich Sex oder gegebenenfalls Selbstbefriedigung vor dem Schlafengehen, um dem ruhelosen Schlaf vorzubeugen. Ursache für die Linderung der RLS-Symptomen ist die Ausschüttung des so genannten Glückshormons Dopamin, welche durch die sexuelle Tätigkeit angeregt wird.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.