Nickelallergie: Mit Nanotechnologie gegen Hautausschlag

Nickel im Schmuck löst häufig Nickelallergie aus

Allergie durch nickelhaltigen Schmuck

Nanotechnologie ist mittlerweile aus dem wissenschaftlich-technischen Bereich nicht mehr wegzudenken. Aber auch in medizinischen und kosmetischen Produkten wird die Nanotechnologie heutzutage zunehmend verwendet. Zum Beispiel könnten Nickel-Allergiker zukünftig von einer Neuentwicklung aus der amerikanischen Allergieforschung profitieren.

Nano-Hautcreme gegen Nickelallergie

US-Forscher sollen laut Fachpresse vielversprechende Fortschritte bei der Entwicklung einer speziellen Hautcreme auf Grundlage der Nanotechnologie machen. Der medizinische Nutzen für den Anwender soll darin bestehen, dass möglichst keine Allergene in die Haut des Allergikers eindringen können. Die winzigen Nano-Partikel der Hautcreme könnten das allergieauslösende Nickel binden und somit der Nickelallergie entgegenwirken.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.