NDM-1 – Gefahr durch neuen Killer-Keim unbegründet?

Ist die Gefahr durch den neuen Killer-Keim aus Indien wirklich begründet oder doch nur oberflächliche Panikmache? Das NRZ für gramnegative Krankenhauserreger der Universität Bochum verweist jedenfalls auf eine falsche Berichterstattung in den Medien, in denen NDM-1 als eine neue gefährliche Bakterienart dargestellt wird. Stattdessen handele es sich vielmehr um ein bakterielles Gen, welches von einer Bakterienart zu einer anderen überspringen kann. Das NDM-1 Gen gehöre außerdem zu einer Gruppe von mehreren hundert Resistenz-Genen, die bereits bekannt sind. Anstatt die Panik bezüglich NDM-1 zu schüren, sollte man sich lieber der Gesamtsituation im Gesundheitswesen widmen. Für eine wirksame Bekämpfung resistenter Keime und Bakterien sei vor allem bessere Hygiene in Krankenhäusern sowie höhere Disziplinen bei der Verschreibung von Antibiotika notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: