Medikamente – Nebenwirkungen durch Alkohol, Kaffee, Cola, Tee

Die gemeinsame Einnahme von Medikamenten und Alkohol, also zum Beispiel Wein, Bier oder Schnaps, sowie koffeinhaltigen Getränken wie Kaffee, Cola und Tee kann zu gefährlichen Nebenwirkungen führen, warnt der Präsident des Berufsverbandes Deutscher Internisten, Dr. Wolfgang Wesiack. Neben der unberechenbare Verstärkung von Nebenwirkungen durch Alkohol kann sich vor allen Dingen der Konsum von Koffein durch seine anregende, Blutdruck erhöhende Wirkung gesundheitsgefährdend auswirken. Medikamente sollten daher je nach Rezept und Anordnung durch den verschreibenden Arzt immer mit einer ausreichenden Menge Wasser eingenommen werden.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.