Insemination Erfolgschancen

Die Erfolgschancen für eine künstliche Befruchtung durch Insemination sind laut medizinischer Studien von mehreren Faktoren abhängig. Die besten Erfolge scheint Insemination zu erzielen, wenn das Alter der künstlich befruchteten Frau unter 30 Jahren liegt, die Ursache für die vermeintliche Unfruchtbarkeit zum Beispiel fehlender Eisprung ist und die Anzahl der beweglichen Spermien möglichst groß ist. Außerdem spielen noch der Östrogenwert und die Anzahl der Follikel zum Zeitpunkt des Eisprungs eine wichtige Rolle für den Erfolg einer künstlichen Befruchtung durch Insemination.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.