Das Geheimnis der Heilung durch Handauflegen – ARD

Geheimnis der Heilung durch Handauflegen

Schulmedizin entdeckt Handauflegen und gesteht: Wer heilt, hat recht!

Alternative Heilmethoden und ganzheitliche Therapieformen bahnen sich nur langsam den Weg in die moderne Schulmedizin. Die ARD-Dokumentation “Das Geheimnis der Heilung” des Wissenschaftsjournalisten Joachim Faulstich zeigt einige Beispiele von unglaublichen Heilungsgeschichten, die selbst den Schulmedizinern wahre Rätsel aufgeben. In einem Krankheitsfall berichtet zum Beispiel ein Allgemeinmediziner von einer geradezu wundersamen Wundheilung durch bloßes Handauflegen. Weil aber der Grund für die plötzliche Heilung der Wunde medizinisch bzw. wissenschaftlich nicht zu erklären ist, kommt auch er als Vertreter der Schulmedizin zu dem Schluss : “Wer heilt, hat recht!” Weitere Beispiele von medizinisch nicht erklärbaren Linderungen und Heilungen von Krankheiten sprechen für den Erfolg der unkonventionellen Behandlungsmethoden, denen sich die moderne Schulmedizin nicht länger verschließen sollte.

Kommentare & Meinungen

  1. |

    ..eine absolut tolle seriöse informative hoffnungsgebende Sendung !!!
    Der Mensch muss bei seiner Heilung aktiv mithelfen – und hier werden Wege aufgezeigt die ungewöhnlich sind und vielleicht anfangs befremden – aber dass nicht allein Verlass auf die Schulmedizin bei den meisten Krankheiten hilft ist ja allgemein bekannt. Es gibt Wege selbst Einfluss zu nehmen auf Gesundheit und Krankheitsverlauf – nur der Mut und die Bereitschaft diese Wege selbst zu beschreiten den müssen wir selbst aufbringen … hoffentlich hilft diese Sendung dabei!!!

    Gibt es eine Wiederholung oder einen Mitschnitt?

    Mit herzlichen Grüßen

    N. Hofstätter

  2. |

    Leider habe ich die Sendung nur zum Teil gesehen. Es wäre schön wenn wie es möglich wäre den Film in der Mediathek wie bei 3sat nochmals zu sehen. Das Thema ist mir seit langen vertraut, ich bin übrigens seit fast 40 Jahren als Arzt tätig und versuche alles was hilfreich für den Patienten ist zu nützen.
    dr.c.Souchay

  3. |

    Das Handauflegen gilt als eine der ältesten Behandlungsmethoden der Menschheit. Neben dem wärmenden Effekt vermittelt es soziale Nähe und wirkt dadurch beruhigend. Im Gegensatz zum Massieren werden die Hände beim Handauflegen nicht bewegt. Vom Handauflegen zu unterscheiden ist die symbolische Geste der Handauflegung als religiöses Ritual, die allerdings auch einen Heilungsaspekt haben kann.

  4. |

    Hallo Herr Dr. Souchay,

    ich habe soeben Ihren Kommentar gelesen. Es wäre sehr gut, wenn es mehr Ärtze gäbe, die wie Sie an dieser Thematik interessiert sind. Das wäre für die Patienten eine wunderbare Bereicherung.

    PS : Die Sendung wird am 31.1.2011 auf 3Sat um 20Uhr15 wiederholt. Und man kann sie im Internet jederzeit schauen : Den Titel (Das Geheimnis der Heilung) bei Google eingeben, und dann auf “Das Erste-Reportage/Dokumentation….” klicken. (Müsste der vorletzten von unten sein)

    Ich hoffe, Sie werden noch vielen Menschen mit diesen oder ähnlichen Methoden helfen können.

    Mit freundlichen Grüßen

    Christoph Bürger

  5. |

    Ein sehr gutes Geschenk von Mutter Natur! Das Handauflegen ist eine wundervolle Sache und nur das Handauflegen erzielt keinen Erfolg.
    Der Erfolg liegt darin, dass Derjenige der Hand auflegt nur die Selbstheilungskräfte aktiviert und das mit der Energie, die jeder von uns in sich trägt.
    Ich habe das Reiki ( 1. – 3. Grad ) erlernt weil mich das fastziniert und somit konnte ich anderen und mich auf eine wundervolle Art und Weise behandeln und das mit großem Erfolg.

    MfG Conny

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.