EHEC-Infektionen: Alle Wege führen nach Norddeutschland

EHEC Infektionen in 12 Ländern

EHEC in 12 Ländern

Das Regionalbüro der Weltgesundheitsorganisation WHO verzeichnet mittlerweile EHEC-Infektionen und HUS-Fälle nicht nur in Deutschland sondern auch in elf weiteren Ländern. EHEC und HUS treten demnach ebenfalls in Österreich, in der Tschechischen Republik, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Norwegen, Spanien, Schweden, Schweiz, England sowie in den USA auf.

EHEC-Ursprung in Norddeutschland?

Nach Angaben der WHO sollen alle EHEC-Infektionen bzw. HUS-Fälle nach Norddeutschland zurück zu verfolgen sein. Entweder hatten sich die EHEC-Patienten während der Inkubationszeit in Norddeutschland aufgehalten, gewohnt oder zumindest Kontakt mit einer Person aus Norddeutschland.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.