Dioxin-Skandal schon länger als vermutet?

Als hätten wir es nicht alle schon geahnt. Mit Dioxin belastete Fette werden vermutlich schon viel länger ins Tierfutter gemischt, als bisher angenommen. Das Ministerium geht davon aus, dass kontaminierte Futtermittel bereits vor dem März 2010 illegal gehandelt wurden. Der neue Landwirtschaftsminister in Niedersachsen, Gert Lindemann, hält unterdessen eine umfassende Agrar-Wende für unnötig. Da kriminelles Handeln die eigentliche Ursache für den Dioxin-Skandal sei, wären strengere Kontrollen der Futtermittelbetriebe als Maßnahme durchaus ausreichend. Ob die Verbraucher in Niedersachsen und im Rest der Republik das genauso sehen wie der neue Landwirtschaftsminister, darf bezweifelt werden.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.