Dioxin im Ei? Eier-Code gibt Auskunft

Eier-Code zeigt Dioxin-Belastung von Eiern

Eiercode zeigt Dioxinbelastung

Während in Niedersachsen die ersten vom Dioxin-Skandal verschonten Bauernhöfe wieder freigegeben werden, bleibt für den Endverbraucher weiterhin die Ungewissheit bestehen, ob und wie viel Dioxin zum Beispiel in der bereits gekauften Ware vorhanden ist. Sind Eier aus dem Supermarkt unbelastet, oder ist es sicherer, die Eier auf dem Markt oder im Bioladen zu kaufen? Wichtige Fragen der Verbraucher, die momentan niemand wirklich beantworten kann oder will. Die Verbraucherzentrale Hamburg bringt bezüglich der Dioxin-Belastung von Eiern zumindest etwas Licht ins Dunkel. Sie veröffentlicht so genannte Eier-Codes, um mit Dioxin verseuchte Eier für den Verbraucher erkennbar zu machen. Bei den Eier-Codes handelt es sich um die Erzeugercodes von Betrieben, in denen Eier mit erhöhten Dioxin-Grenzwerten gefunden wurden.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.