DAK Gesundheit: Fusion aus DAK und BKK Gesundheit

Thomas Bodmer, Vorstand der BKK Gesundheit

T. Bodmer, Vorstand der BKK Gesundheit

Der Markt der Krankenkassen ist weiterhin in Bewegung. Während einige gesetzliche Krankenversicherungen Konkurs anmelden und entsprechend vom Markt verschwinden, suchen andere Versicherer ihr Heil in einer Fusion. Eine weitere Krankenkassenfusion steht zum Jahresbeginn 2012 an, die DAK und die BKK Gesundheit schließen sich zu einer Superkrankenkasse mit dem Namen DAK-Gesundheit zusammen. Durch den Zusammenschluss der derzeit größten Betriebskrankenkasse (BKK) und der drittgrößten Ersatzkasse entsteht somit eine der größten Krankenkassen in Deutschland.

Vorteile für Versicherte

Die nach eigenen Angaben über 6,5 Millionen Versicherten der neuen DAK-Gesundheit sollen durch den Zusammenschluss enorm profitieren, so der Vorstand der BKK Gesundheit. Durch die gebündelte Kompetenz beider Kassen ergäben sich zum Beispiel bei den betrieblichen Gesundheitsangeboten sowie im Bereich der medizinischen Spezialisten-Netzwerke viele Vorteile für die Versicherten.

Bildquelle: BKK Gesundheit

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.