Arthrose kein altersbedingter Gelenkverschleiß!

Die Arthrose ist laut aktueller Studien kein altersbedingter Gelenkverschleiß und entsteht nicht durch Abrieb oder Abnutzung der Gelenkknorpel. Die Ursache der Arthrose sei stattdessen auf eine einmalige Schädigung des Gelenkknorpels zurückzuführen, wie sie zum Beispiel bei einer Infektion, Entzündung oder Stoffwechselstörung auftreten kann. Auch die Verletzung des Gelenkknorpels durch einen Unfall – häufig ein Sportunfall – kann Auslöser für eine Arthrose sein, so der Direktor der Poliklinik für Orthopädie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf und der Klinik für Orthopädie am Klinikum Bad Bramstedt, Professor Dr. med. Wolfgang Rüther. Aufgrund dieser neuen Erkenntnisse fordern Rheumatologen eine intensivere Erforschung der Arthrose Krankheit. Auf dem 38. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie ist die Arthrose-Forschung daher ein zentrales Thema.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.