Alzheimer Krankheit – Neue Therapie mit Krebs-Medikament?

Alzheimer-Patienten könnten schon bald von einem bereits bewährten Medikament aus der Krebs-Therapie profitieren. Das Krebs-Medikament Leukine soll ein bestimmtes Protein mit dem Namen GM-CSF enthalten, dass für die Therapie und Heilung von Alzheimer eine entscheidende Rolle spielen kann. Amerikanische Forscher der Universität Süd Florida haben nämlich in einem Experiment an Mäusen herausgefunden, dass genau dieses Protein bei der Erkrankung an rheumatoider Arthritis (Rheuma) vom Organismus zur Bekämpfung von Entzündungen produziert wird. Im Gegensatz zu nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAID) zeige das Protein GM-CSF deutliche Wirksamkeit gegen die Symptome der Alzheimer Krankheit, wie zum Beispiel gegen den Gedächtnisverlust.

Kommentar/Meinung schreiben:



Copyright © 2012 Gesundheit-News.de. Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten.